Hautirritation oder Windeldermatitis

Empfehlung:

Hautirritation oder Windeldermatitis ist eine Hautrötung der Babyhaut in der Po-, Genitalien- und Oberschenkel-Region. Am häufigsten tritt die Windeldermatitis im Alter zwischen neun und zwölf Monaten auf, wenn das Baby zu lange die Windel trägt und Urin und Stuhl in Kontakt mit der Babyhaut kommen. Tragen Sie eine dünne Cremeschicht auf den Babypo auf und verteilen Sie sie gründlich. Das ist eine ausreichende Barriere, damit der Stuhl und das Urin von der Windel nicht in die Babyhaut eindringen. Der Balm hat ein ideales Verteilbarkeit-Apsorbtion-Verhältnis und hilft dabei, dass die Masse leichter aufgetragen und am ganzen Babykörper oder lokal verteilt wird. Bei regelmäßiger Anwendung bleibt die Haut samtig, glatt, vollkommen geschützt und bis zum nächsten Auftragen genährt.